Matthias-W. Engelke "Zelt der Friedensmacher. Die christliche Gemeinde in Friedenstheologie und Friedensethik"

Ist eine Kirche des Friedens möglich, wenn es keine Gemeinden des Friedens gibt? Was bedeutet es eine Gemeinde des Friedens zu werden? Welche Bedeutung hat die Gemeinde für Friedenstheologie und Friedensethik? Dieser Frage geht die vorliegende Studie nach. 100 Jahre Friedenstheologie werden daraufhin untersucht und die friedensethische Diskussion seit der EKD-Friedensdenkschrift von 2007. Die Ergebnisse werden diskutiert und zusammen gestellt. Ein erläuternder Teil begründet, warum eine christliche Gemeinde für die Friedenstheologie unverzichtbar ist. Was ist, wenn in Gemeinden selbst Gewalterfahrungen gemacht werden?, dieser Frage widmet sich der Anhang.



Download
Engelke Zelt Friedensmacher Flyer
Engelke Matthias-W. Zelt der Friedensmac
Adobe Acrobat Dokument 761.3 KB